Outdoor-Gehäuse

Gehäuse für den Outdoorbereich unterliegen erheblichen Belastungen. Nicht nur Wasser in Form von Regen oder Schnee, auch Sturm und die natürliche UV Strahlung können dazu führen, dass die im Inneren eines solchen Gehäuses verbaute Technik nicht mehr einwandfrei funktioniert. Manchmal müssen Outdoor-Gehäuse auch gegen mechanische Einflüsse von aussen wie zum Beispiel Vandalismus geschützt werden.

Unsere swibox Outdoor-Gehäuse, vom Standard bis zur Sonderausführung mit Spezialmassen, werden gemäss IP54 bis IP68 ausgelegt. Besondere Vandalenschutzgehäuse sind ebenfalls erhältlich.

Wir bieten eine Vielzahl möglicher Ausstattungsvarianten, zum Beispiel Unterputz- oder Mastgehäuse, begehbare Sockelkabinen, Erdsockel und Kabelschächte, die auf Wunsch befahrbar sind.

Auch die Ausführungen sind vielfältig. Wir liefern Outdoor-Gehäuse in Aluminium, Edelstahl, Stahlblech, Polyester oder Polycarbonat. In der Regel sind unsere Gehäuse pulverbeschichtet. Aber auch Nasslack- oder Antigraffitibeschichtungen können wir liefern. 

Neu im swibox Sortiment sind Schutzbeschichtungen gegen Strahlungswärme. Mit denen lassen sich unsere Outdoor-Gehäuse auch dort aufstellen, wo es sonst zu warm wäre. Zum Beispiel an Orten mit permanenter direkter Sonneneinstrahlung. Und für den Fall, dass die Technik im Inneren eines unserer Gehäuse einmal zu heiss wird: Wir bieten auch Klimatisierungslösungen an.